Am Himmelsfahrtstag war es wieder soweit, unsere Familienwanderung fand statt. Um kurz nach 10 Uhr ging es bei Bewölkung am Feuerwehrhaus los. Diesmal führte uns unsere Wanderung zum Galgenberg, wo wir unseren traditionellen Speckkuchen aßen. Gestärkt ging es zurück ins Gerätehaus, wo schon die Hüpfburg auf die Kinder wartete. Gemeinsam ließen wir den Tag bei Sonnenschein und beim Grillen ausklingen.

Wie in den vergangenen Jahren fand das jährliche „Musikalische Schlachteessen“, veranstaltet durch den Feuerwehrverein Grebenstein am Samstag nach Buß- & Bettag in der Fahrzeughalle des Feuerwehrgerätehauses statt.

Der 1. Vorsitzende Erhard Temme konnte eine voll besetzte Halle hungriger Vereinsmitglieder und geladener Gäste begrüßen. Sämtliche Köstlichkeiten vom Schwein wie Wellfleisch, Pfefferbeißer, Blut- & Leberwurst und vieles mehr wurde im Verlauf der vorherigen Woche in Eigenleistung durch Vereinsmitglieder hergestellt.

Am Samstag , den 12.09. traf sich der Feuerwehrverein um 9.00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus für die diesjährige Vereinsfahrt.

Diesmal ging es zur Brauereibesichtigung nach Warburg. Dort angekommen ging es zu einer 2 1/2 stündigen und informativen Brauereibesichtigung.

Im Anschluss fuhren wir zum gemeinsamen Mittagessen in ein Warburger Lokal ,natürlich mit Ausschank aus der zuvor besichtigten Brauerei.

Nach guter Stärkung ging es danach wieder zurück nach Grebenstein, um gemeinsam am Vereinspokalschießen des Grebensteiner Schützenvereins teilzunehmen.

Im Anschluss ging es dann in eine Grebensteiner Örtlichkeit , um dort den Tag bei sonnigen Wetter ausklingen zu lassen.

Mit Erhard Temme konnte die Lücke im Vereinsvorstand des Feuerwehrvereins nach dem Rücktritt von Henning Schmacke zur Jahreshauptversammlung am 17. Januar 2015 schnell geschlossen werden. Henning Schmacke stellte sein Amt zur Jahreshauptversammlung aus persönlichen Gründen zur Verfügung.

Zum musikalischen Schlachteessen konnte zahlreiche Gäste begrüßt werden, die sich bei Musik im Gerätehaus ordentlich stärkten.

Die Freiwillige Feuerwehr Grebenstein hat seit Dienstag, den 22.07.2014 vor dem Feuerwehrgerätehaus im Kelzer Weg einen Schaukasten.

In diesem werden ab sofort die Neuigkeiten, Übungszeiten der Einsatzabteilung, Verein und der Jugendfeuerwehr für die Bevölkerung der Stadt Grebenstein ausgehangen.

Weitere Informationen sind wie gewohnt auf der neu gestalteten Internetseite www.feuerwehr-grebenstein.de zu finden.

Der Schaukasten wurde von der Stadtsparkasse Grebenstein gespendet.

Die Feuerwehr nicht nur wenn es brennt.

Die Aufgaben der Feuerwehren haben sich im laufe der Jahre gewandelt. Neben der Brandbekämpfung werden die Feuerwehren mehr und mehr zu technischen Hilfeleistungen und auch zu Beseitigung von durch Unwetterkatastrophen angerichtete Schäden alarmiert.

Um für die meisten denkbaren Einsatzszenarien gerüstet zu sein ist eine kontinuierliche Aus- und Fortbildung der Einsatzkräfte erforderlich. Diese Aus- und Fortbildung erfolgt bei den Übungsdiensten und bei Lehrgängen. Die durch die aktiven Einsatzkräfte absolvierten Lehrgänge werden zum größten Teil in der Freizeit absolviert. Lehrgänge auf Kreisebene findet zum Beispiel an mehreren aufeinander folgenden Wochenenden statt. Da bleibt bei einer Lehrgangsteilnahme nicht mehr viel vom Wochenende während eines Lehrgangs übrig. Lehrgänge an der Hessischen Landesfeuerwehrschule findet zu den Arbeitszeiten der Einsatzkräfte statt.