Zu Beginn des Jahres 2017 konnten 8 neue Einsatzkräfte in die Einsatzabteilung aufgenommen werden. Davon kamen 6 aus der Jugendfeuerwehr und zwei weitere konnten als „Quereinsteiger“ gewonnen werden.

Die Stadt Grebenstein erhält im Jahr 2017 als eine der ersten hessischen Kommunen überhaupt einen Förderbescheid zur Ersatzbeschaffung des ELW 1. Bisher waren Förderanträge für den Ersatz von Einsatzleitwagen wegen der Priorisierung von Löschfahrzeugen immer leer ausgegangen. Dies war im Jahr 2017 aufgrund der Aufstockung des Förderetats beim Land Hessen anders. Zur Beschaffung gründete sich wie bei den vorhergegangenen Fahrzeugbeschaffungen erneut eine Projektgruppe die den auf die Grebensteiner Wehr angepasste Beschaffung vorbereitete, vergleichbare Fahrzeuge besichtigte und am Ende wieder für die Stadt kostenneutral die Ausschreibung selbstständig durchführen konnte.

Im Jahr 2018 richtet die FF Grebenstein erstmalig den Kreisentscheid der Hessischen Feuerwehrleistungsübung aus. Bei super Sonnenwetter fand der Theorieteil in der Burgbergschule und der praktische Teil auf zwei Bahnen auf der eigens dafür vollgesperrten Hofgeismarer Straße statt. Bei 17 teilnehmenden Mannschaften konnte die Wehr aus Naumburg den Sieg erringen. Die Grebensteiner Wehren nahmen mit drei gemischten Mannschaften mit Kräften aus allen 4 Wehren teil.

Der neue ELW 1 kann im Juli, kurz vor dem Grebensteiner Vieh- & Jahrmarkt bei der Firma Redcar in Norddeutschland abgeholt werden. Aufgebaut ist er auf einem Mercedes Sprinter mit 3,49to zulässigem Gesamtgewicht, sodass er mit dem Führerschein Klasse B gefahren werden darf. Die Einweihung findet im Rahmen des Grebensteiner Vieh- & Jahrmarktes am Samstagabend statt.

20180714 000Mit der Indienststellung ist die Runderneuerung des Fuhrparks abgeschlossen und besteht zu diesem Zeitpunkt aus:

ELW 1, Baujahr 2018
HLF 20/16, Baujahr 2011
StLF 20/25, Baujahr 2016
GW-L 1, Baujahr 2013
MTF, Baujahr 2005

20191003

Im Dezember 2018 beschließen Feuerwehrausschuss und Vereinsvorstand gemeinsam und einstimmig die Gründung der Kinderfeuerwehr Grebenstein. Beginn der Kinderfeuerwehr ist dann im Januar 2019 mit zunächst 10 Kindern. Die Übungsdienste finden ebenfalls Dienstags von 17 bis 18 Uhr statt.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2019 erfolgen Wahl für die öffentlich rechtliche Wehr. Alle Amtsinhaber können im Amt bestätigt werden. Erste Kinderfeuerwehrwartin wird Angelina Gregorio und Catrin Gümbel ihre Stellvertreterin.

20190118 002

Der Grebensteiner „Feuerwehr-Dienst-tag“ wird somit als Marke und Werbeslogan weiter ausgebaut, da nun alle Abteilungen am Dienstag ihre festen Übungsdienste haben. Nach der Kinderfeuerwehr folgt die Jugendfeuerwehr von 18 bis 19:30 Uhr und danach ab 20 Uhr die Einsatzabteilung.

feuerwehr dienst tag