Auch die Freiwillige Feuerwehr Grebenstein, zwar kein Verein im klassischen Sinne – aber auch von Bürgern der Stadt größtenteils in deren Freizeit gestaltet, war beim ersten Grebensteiner „Tag der Vereine“ vertreten. 

Bei sonnigem Aprilwetter präsentierten sich Jugendfeuerwehr, Einsatzabteilung und Feuerwehrverein den Besuchern. Neben spielen wie „Zielspritzen“ mit einer Handdruck-Kübelspitze und „Wasserförderung“, wobei es galt mit wassergefüllte Plastikbecker mit Hydraulischen Rettungsgerät zu greifen und versetzen wurden reichlich Infomaterialen und Kinderspielsachen kostenlos verteilt.

Obwohl der feuerwehrseits erhoffte Besucheransturm leider ausblieb, konnten wir uns den anwesenden Besuchern wieder als starke Truppe präsentieren.