Alarmierungszeit: 13:08

Einsatzdauer: 0:54

Einsatzstärke: 14

Die Feuerwehr wurde zu einem Gebäudebrand in die Lessingstrasse in Grebenstein alarmiert. Eine auf dem angeschalteten Herd vergessenen Plastikkanne begann zu brennen und die Wohnung wurde mit Rauchgasen verqualmt. Beim Eintreffen der Feuerwehr befanden sich die Hausbewohner bereits ausserhalb des Gebäudes und die Plastikkanne war von der Herdplatte bereits entfernt worden. Unter Atemschutz wurden die Sicherungen vom Elektroherd gezogen und die Türen und Fenster der Wohnung geöffnet. Anschließend wurde die Wohnung mit einem Druckbelüfter von den Rauchgasen befreit.

Alarmierungszeit: 08:55

Einsatzdauer: 0:35

Einsatzstärke: 5

Die Feuerwehr wurde zu auslaufenden Betriebsstoffen bei einem parkenden PKW alarmiert. Durch die Feuerwehr wurden die auslaufenden Betriebsstoffen aufgenommen.

Alarmierungszeit: 12:13

Einsatzdauer: 1:32

Einsatzstärke: 10

Die Feuerwehren Grebenstein und Burguffeln wurden zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstrasse 83 alarmiert. Ein Personenkraftwagen war aus Richtung Kassel kommend in Höhe der Staatsdomäne Frankenhausen von der Fahrbahn abgekommen und Überschlug sich im Strassengraben. Die Insassen, eine Frau und zwei Kinder, waren bereits aus dem Fahrzeug von anderen Verkehrsteilnehmern beim Eintreffen der Feuerwehr befreit worden und wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen.

Alarmierungszeit: 11:50

Einsatzdauer: 1:17

Einsatzstärke: 11

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstrasse 83 alarmiert. Ein Personenkraftwagen war aus Richtung Kassel kommend hinter der Abfahrt Süd gegen die Leitplanken gefahren. Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen.

Alarmierungszeit: 06:48

Einsatzdauer: 2:42

Einsatzstärke: 9

Die Feuerwehr wurde zu brennenden Stoh- und Heuballen in der Feldgemarkung in der Nähe von Oberhaldessen alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten ca. 25 Ballen in voller Ausdehnung. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Udenhausen und die Feuerwehr Hofgeismar mit einem Tanklöschfahrzeug nach alarmiert. Die Ballen wurden mit Hilfe eines Radladers auseinandergezogen und durch die Feuerwehr abgelöscht.

Alarmierungszeit: 12:53

Einsatzdauer: 0:58

Einsatzstärke: 6

Die Feuerwehr wurde durch den Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstrasse 51 zwischen Udenhausen und Grebenstein nach alarmiert. Ein PKW kam von der Strasse ab, prallte gegen einen Baum und wurde auf die Fahrbahn zurück geschleudert.

Alarmierungszeit: 19:11

Einsatzdauer: 0:31

Einsatzstärke: 12

Die Feuerwehr wurde zu einem nicht angemeldeten Nutzfeuer in die Höllegasse alarmiert. Durch die Feuerwehr wurde das Feuer gelöscht und ein in der Nähe stehender Flüssiggastank auf eine eventuelle Erhitzung überprüft. Am Flüssiggastank konnte keine Erhitzung festgestellt werden. Die Nutzer des Gartens wurden durch die Feuerwehr auf die möglichen Gefahren hingewiesen.

Alarmierungszeit: 14:19

Einsatzdauer: 3:26

Einsatzstärke: 16

Die Feuerwehr Grebenstein wurde zusammen mit den Stadtteilwehren Udenhausen, Burguffeln und Udenhausen zu einem Brand in die Erstaufnahmeeinrichtung nach Calden alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr Grebenstein brannten bereits ca. 24 Wohncontainer in voller Ausdehnung.

Alarmierungszeit: 05:14

Einsatzdauer: 0:44

Einsatzstärke: 15

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf die Bundesstrasse 83 in Höhe des Burgteiches alarmiert. Ein Personenkraftwagen in Richtung Kassel kam nach Aussagen des Fahrers nach der Abfahrt Schachten ins Schlingern und blieb erst nach einer Drehung auf einer Grünfläche auf der gegenüberliegenden Seite zum Stehen. 

Alarmierungszeit: 17:15

Einsatzdauer: 1:15

Einsatzstärke: 8

Die Feuerwehr wurde zu einem Firmengebäude in die Marktstrasse alarmiert. Nach starken Regen war Wasser in die Kellerräume des Gebäudes eingetreten.