Alarmierungszeit: 21:22

Einsatzdauer: 1:38

Einsatzstärke: 22

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstrasse zur Bahnunterführung alarmiert. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Pfeiler der Bahnbrücke kollidiert.

Bei dem Verkehrsunfall wurde eine Person in dem PKW eingeklemmt. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und in Absprache mit der Notärztin eine schnelle Rettung der Person aus dem PKW vorgenommen. Dazu wurden auf Fahrer- und Beifahrerseite grosse Öffnungen mit Rettungswerkzeugen geschaffen und die eingeklemmte Person aus dem PKW befreit. Nach der Erstversorgung der Person vorort durch den Rettungsdienst wurde die Person nach Kassel ins Klinikum gebracht. Durch die Feuerwehr wurde im Anschluß die Einsatzstelle gesäubert und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. 

20190810 000

20190810 002

20190810 004

20190810 005

20190810 006

20190810 001