Funkrufname:                      Florian Grebenstein 1/11 1

In Dienststellung:                 2001

Motorleistung:                      84 KW

Zulässiges Gesamtgewicht:   3.300 kg

Das Fahrzeug wurde ohne Innenausstattung im Jahr 2000 durch die Stadt Grebenstein angeschafft. Der Innenausbau wurde durch den Feuerwehrverein finanziert. Zur Ausrüstung gehören zwei 4m BOS Geräte, zwei 2m BOS Geräte die verbunden sind mit zwei Funktronic Major 5 Arbeitsplätzen wo man auch das RTK 6 SL besprechen kann, drei 2m BOS Handfunkgeräte, zwei GSM Module, drei Outdoor Funktelefone, ein Fax Anschluss, ein GSM Modul zum Herstellen eines WLAN Hotspots, ein Satz Nissen Leuchten zur Absicherung von Einsatzstellen, Feuerwehr Verbandkasten und zwei Pressluftatmer inkl. Zubehör für einen Sicherungstrupp.