Alarmierungszeit: 10:32

Alarmierungsstichwort: H1

Einsatzdauer: 0:38

Einsatzstärke: 10

Die Feuerwehr Grebenstein wurde in Amtshilfe für die Polizei zu einer Türöffnung in die Hofgeismarer Strasse alarmiert. Vorort wurde der Zugang zu einer Wohnung für Polizei und Rettungsdienst bei einer verletzten Person geschaffen.

Alarmierungszeit: 20:35

Alarmierungsstichwort: H1

Einsatzdauer: 141:25

Einsatzstärke: 2

Der Gerätewagen der Feuerwehr Grebenstein wurde zu Unterstützung der Technischen Einsatzleitung des Landkreises Kassel und zu Übernahme von Logistikaufgaben in das Überschwemmungsgebiet bei Ahrweiler alarmiert. Der Einsatz am  Nürburgring wurde am 24.07.2021 beendet.

Alarmierungszeit: 11:07

Alarmierungsstichwort: HABSTY

Einsatzdauer: 0:18

Einsatzstärke: 7

Die Feuerwehr Grebenstein wurde zu einer Personenrettung auf dem Burgberg alarmiert. Der Einsatz wurde noch vorm Ausrücken der Feuerwehr durch die Leitstelle beendet. Laut Alarmierung drohte eine Person von der Burgruine zu springen.

 

Alarmierungszeit: 12:23

Alarmierungsstichwort: H1

Einsatzdauer: 0:52

Einsatzstärke: 6

Die Feuerwehr Grebenstein wurde zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstrasse 3233 zwischen Grebenstein und Friedrichsthal alarmiert. Ein Personenkrafzwagen war von der Strasse abgekommen und im Graben gelandet. Durch die Feuzerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Rettungsdienst unterstützt.

Alarmierungszeit: 06:22

Alarmierungsstichwort: FBMA

Einsatzdauer: 1:06

Einsatzstärke: 9

Die Feuerwehren der Stadt Grebenstein wurde durch die Auslösung einer Brandmeldeanlage nach Burguffeln in die Kirchgasse alarmiert. Durch die zu erst am Einsatzort eingetroffenen Feuerwehr Burguffeln wurde keine Brand festgestellt. Ein Eingreifen der Feuerwehr Grebenstein war nicht erfoderlich.

Alarmierungszeit: 16:19

Alarmierungsstichwort: H1

Einsatzdauer: 1:06

Einsatzstärke: 10

Die Feuerwehr Grebenstein wurde erneut zu einer Überschwemmung der Personenunterführung am Bahnhof alarmiert. Nach Starkregen stand das Wasser ca. 50 cm hoch in der Unterführung und wurde durch die Feuerwehr mit einer Tauchpumpe entfernt.

Alarmierungszeit: 15:18

Alarmierungsstichwort: H1

Einsatzdauer: 1:01

Einsatzstärke: 10

Die Feuerwehr Grebenstein wurde zu einer Überschwemmung der Personenunterführung am Bahnhof alarmiert. Nach Starkregen stand das Wasser ca. 50 cm hoch in der Unterführung und wurde durch die Feuerwehr mit einer Tauchpumpe entfernt.

Alarmierungszeit: 14:46

Alarmierungsstichwort: H1

Einsatzdauer: 0:34

Einsatzstärke: 8

Die Feuerwehren Grebenstein und Burguffeln wurden zu einer Notlandung eines Kleinflugzeuges zwischen Burguffeln und Calden alamiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Flugzeug bereits gelandet und die Insassen unverletzt ausgestiegen.

Alarmierungszeit: 12:05

Alarmierungsstichwort: H1

Einsatzdauer: 0:35

Einsatzstärke: 2

Die Feuerwehr Grebenstein wurde zu  einem Wespennest in einer Mietswohnung in der Bahnhofstrasse gerufen. Das Wespennest wurde aus der Wohnung entfernt.

Alarmierungszeit: 09.33

Alarmierungsstichwort: H1

Einsatzdauer: 0:22

Einsatzstärke: 8

Die Feuerwehr Grebenstein wurde zu  einer Tierrettung auf der Bundesstrasse 83 alarmiert. Der Schwan war im Bereich des Burgteiches auf die Bundesstrasse geraten und konnte diese auch wieder ohne Hilfe verlassen. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.