Einsatzkräfte der FF Grebenstein zu Besuch beim Kasseler Eishockey.

Nachdem die Freiw. Feuerwehr Grebenstein im Frühjahr 2019 gleich zwei Mal zur Hilfe bei Überschwemmungen nach Unwetterlagen in die Stadt Kassel alarmiert wurde (Einsatz Nr. 8/2019), wurde nun ein Dankeschön in Form einer Einladung zum Spiel der Kassel Huskies gegen den EHC Freiburg ausgesprochen.
„Darüber haben wir uns sehr gefreut und haben sehr gerne mit 12 Kameradinnen und Kameraden teilgenommen. Es ist schön, wenn die freiwillige Feuerwehrarbeit erkannt und gewürdigt wird“, so Wehrführer Dirk Lindemann. Die Bereitschaft auch außerhalb der eigenen Stadtgrenzen zu Helfen besteht auch weiterhin, denn insbesondere schwere Unwetterlagen können oft nicht allein von den Wehren einer Stadt oder Gemeinde gemeistert werden.
Am Ende verlief auch das Spiel erfolgreich, trotz zwischenzeitlichem 1:3 Rückstand gewannen die Huskies mit 5:3.

20191027 001

20191027 002

20191027 003